Uganda Reisen – bestaunen Sie Berggorillas, Schimpansen und die Nationalparks

 
DOWNLOAD REISEBESCHREIBUNG SAFARI ANFRAGEN

12 TAGE

Safari & Sansibar

Auf dieser spannenden Reise durch Ostafrika gibt es Einiges zu erleben.Gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Schimpansen oder den Berggorillas und lassen Sie sich von den Rangern im Artenschutz unterrichten.Beim Entspannen am Indischen Ozean auf der Insel Sansibar, umgeben von türkisblauem Meer und weißen Sandstränden kommen auch Wassersportler auf Ihre Kosten.Ganz egal ob Tauchen, Windsurfen oder Delphinbeobachtungen: Sansibar bietet den Höhepunkt dieser traumhaften Reiseerlebnisse.

  • 1 Tag: Ankunft in Entebbe
  • 2 Tag: Fahrt zum Kibale Forest Nationalpark
  • 3 Tag: Schimpansentrecking im Urwald
  • 4 Tag: Abfahrt zum Queen Elizabeth Nationalpark
  • 5 Tag: Pirschfahrt und Bootsafari auf dem Kazinga Channel
  • 6 Tag: Fahrt von Queen Elizabeth Nationalpark nach Entebbe
  • 7-12 Tag: Insel Sansibar

HIGHLIGHTS
✶ Kibale Forest Nationalpark ✶ Schimpansentrecking ✶ Bootssafari ✶ Äquator ✶ Entspannen am Indischen Ozean ✶ Stonetown ✶ Delphinbeobachtungen

  • Eintritte in alle Nationalparks
  • Transport in einem 4WD Safarijeep inkl. Benzin
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • Schimpansentrecking im Wert von 150$
  • Safaris und Bootsfahrt auf dem Kazinga Channel
  • Trinkwasser in Flaschen
  • Unterkunft/Verpflegung wie beschrieben
  • Notdienst Flugambulanz www.amref.org

6 Tage Uganda Safari


Preise pro Person 2 Pers. 4 Pers. 6 Pers. EZ-Zuschlag
Budget 1.356 € 1.005 € 888 € 186 €
Mittelklasse 1.580 € 1.230 € 1.120 € 255 €

5 Tage Sansibar Strandtage


Preise pro Person Doppelzimmer Einzelzimmer
Budget
Hotelanlage: Spice Island Hotel & Resort
485 € 640 €
Mittelklasse
Hotelanlage: Pongwe Beach Hotel
648 € 1.138€

Die Preise richten sich immer nach dem aktuellen Dollarkurs und können sich bei unerwarteten Änderungen von Eintrittspreisen oder Aktivitäten ändern. (Stand 31.08.2018)
Inklusive: Flughafentransfer Hin- und Rückfahrt, Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Exklusive: Hin- und Rückflug Entebbe-Sansibar ca.360€/ Person Getränke, Trinkgelder, zusätzliche Mahlzeiten

 

TOURENVERLAUF


Tag 1

Ankunft in Entebbe

Nach ihrer Ankunft am Flughafen von Entebbe, der ehemaligen Hauptstadt Ugandas, werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und zum Gästehaus gebracht. Die kleine Stadt liegt am Viktoriasee und punktet mit ihrem prächtigen Botanischen Garten.Stellen Sie sich auf Ihre grosse Reise ein und entspannen Sie sich bei einem traditionellen, fruchtigen Cocktail.
Unterkunft: Karibu Guesthouse/Via Via Guesthouse


Tag 2

Fahrt zum Kibale Forest Nationalpark

Heute wird Ihr Guide Sie zum Kibale Forest Nationalpark fahren, einem facettenreichen Wald mit fast 800qm Fläche. Der Wald bietet über 335 Vogelarten (viele davon nur dort zu finden) und 13 Arten von Primaten ein Zuhause: roter Stummelaffe, Grünmeerkatze oder die östliche Vollbartmeerkatze um nur einige zu nennen, und selbstverständlich den Schimpansen! Sie übernachten heute in einem immergrünen Waldstück, am Rand des Nationalparks und an der Grenze zum Bigodi Wetland Sanctuary gelegen.
Unterkunft: Kibale Forest Camp
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 3

Schimpansentrecking im Urwald

Nach dem Frühstück melden Sie sich um 8 Uhr in den Ranger Headquarters des Kibale Forest Nationalparks an, um sich auf die Suche nach den dort angesiedelten Schimpansen zu begeben.Es macht großen Spaß, diese aktiven Affen beim Spielen und Herumtoben in den Fruchtbäumen zu beobachten.Der erfahrene Ranger wird Sie in das Familienleben der Schimpansen einführen.Mit etwas Glück entdecken sie den Waldelefanten, der kleinere Bruder des Savannenelefanten, Antilopen oder das große Waldschwein. Nachmittags besuchen Sie ein Vorzeigemodell des nachhaltigen Tourismus, das Bigodi Wetland Sanctuary. Clever konstruierte Laufpfade führen Sie durch Papyrus, der über Ihren Köpfen wächst. Dabei lassen sich Schmetterlinge, verschiedene Primaten oder die halb- im Sumpf lebende seltene Situnfa Antilope entdecken.
Unterkunft: Kibale Forest Camp
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 4

Abfahrt zum Queen Elizabeth Nationalpark

Ihr Fahrer wird Sie durch Kasese in Richtung Queen Elizabeth Nationalpark bringen, der sich am Fuße des Rift Valleys befindet. Von Zeit zu Zeit lassen sich sogar die Spitzen der Rwenzori Mountains am Horizont erkennen. Die Landschaft des nördlichen Queen Elizabeth besteht aus mehreren Dutzend Kratern. Der Queen Elizabeth Nationalpark bietet mit über 600 Vogelarten eine noch größere Vielfalt als andere Nationalparks in Uganda. Auf dem Weg zur Lodge können Sie eine große Vielzahl an Wildtieren wie Elefanten beobachten. Halten Sie außerdem die Augen auf nach den nur schwer auffindbaren Leoparden!
Unterkunft: Marafiki Lodge(Beschreibung: Exklusive Hotels) /Simba Safari Camp
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 5

Pirschfahrt und Bootsafari auf dem Kazinga Channel

Starten Sie Ihren Tag frühmorgens und stärken Sie sich für eine morgendliche Pirschfahrt.Eine sehr bekannte Route führt durch den Kasenyi Sektor, welcher berühmt für seine Löwen ist. Hier können Elefanten, Antilopen, Warzenschweine, Paviane und manchmal sogar Hyänen bestaunt werden. Nach Ihrer Safari begeben Sie sich zurück zu Ihrer Lodge, um auszuruhen und Ihr Mittagsessen zu genießen. Am Nachmittag geht es dann weiter auf eine Bootssafari mitten durch den Kazinga Channel, welcher die beiden Seen Edward und George miteinander verbindet. Dies wird sicherlich eines der Highlights Ihrer Reise! Der Kazinga Channel liegt im Zentrum des Queen Elizabeth und viele verschiedene Tiere tummeln sich an den fruchtbaren Ufern des Kanals. Ihr Guide wird Ihnen die verschiedenen Vogelarten zeigen und Sie werden besondere Arten wie den Braunmantel-Scherenschnabel oder den großen weißen Pelikan zu Gesicht bekommen. Nilpferde schwimmen am Wasserrand, riesige Nilkrokodile sonnen sich und Elefanten trinken und baden am Kanalufer. Die Bootsfahrt durch den Kazinga Kanal bietet eine wirklich brillante Gelegenheit, um ein paar großartige Nahaufnahmen zu schießen.
Unterkunft: Marafiki Lodge/Simba Safari Camp
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 6

Fahrt von Queen Elizabeth Nationalpark nach Entebbe

Nach einem reichhaltigen Frühstück werden Sie zurück nach Entebbe gebracht. Die Fahrt führt durch interessante, beeindruckende Landschaftsformen Ugandas.Vom Hochland Bwindis, Teeplantagen, Savannen, kleinen Dörfern über den Äquator in der Nähe der Kleinstadt Masaka bieten sich abwechslungsreiche Ansichten. Am Äquator werden wir eine Pause einlegen, dort kann auch das eine oder andere handgefertigte Souvenir erworben werden.
Unterkunft: Karibu Guesthouse/Via Via Guesthouse
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 7

Entspannen an den Stränden des Indischen Ozean (Entebbe-Sansibar)

Sie werden zum Flughafen gebracht um nach Sansibar zu fliegen. Dort angekommen werden Sie zu ihrem Beach Resort gebracht.Die weißen Sandstrände bieten ein traumhaftes Ambiente und laden zum Entspannen ein. Genießen Sie das süße Nichtstun, während eine kühle Brise vom Ozean herüber weht. Ihr Beach Resort bietet außerdem eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten.
Unterkunft: Pongwe Beach Hotel/Spice Island Hotel
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 7 bis Tag 12

Faulenzen und Spazieren auf der Facettenreichen Insel Sansibar

Die folgenden Tage verbringen Sie auf der Insel Sansibar, einem Teilstaat des Unionsstaates Tansania mitten in Ostafrika. Genießen Sie Ihre Zeit in dem mit rund 1 Million Einwohnern recht locker besiedelten Kleinstaat. Während Ihres Aufenthaltes können Sie aus zahlreichen Aktivitäten wählen, so dass jeder Reisende voll auf seine Kosten kommt. Eine Wanderung durch Stonetowns versteckte Hinterhöfe bietet tolle Eindrücke der einheimischen Kultur, während das Segeln in einer Dhow einen tollen Tagesabschluss bietet. Aber auch die kulinarische Seite Sansibars ist nicht zu verachten. So kann man beispielsweise an einer Gewürztour teilnehmen oder gegrillte Meeresfrüchte auf dem Forodhani Ufermarkt probieren. Auch der Strand und die umherliegenden Inseln bieten tolle Ausflugsmöglichkeiten und mit ein wenig Glück können Sie sogar freilebende Delphine beim Herumtoben beobachten. Die Abenteuerlustigen unter Ihnen können sich an das Tauchen in den Korallengärten, das Tiefseefischen oder das Windsurfen wagen.
Unterkunft: Pongwe Beach Hotel/Spice island Hotel
Verpflegung: Frühstück/Abendessen


Tag 12

Auf Wiedersehen Sansibar

Nach dem Frühstück werden Sie je nach Abflugzeit vom Resort abgeholt und zum Flughafen gebracht.Nehmen Sie die wunderschönen Eindrücke Afrikas mit und lassen Sie Ihre Reise noch einmal Revue passieren. Wir hoffen Sie bald wieder in Ostafrika begrüßen zu dürfen.